Gebr. Mengis AG - Bohrunternehmung
 

Schlossstrasse 3, CH-6005 Luzern
Tel: +41 41 310 24 32 - Fax: +41 41 310 79 79

   ı HOME ı KONTAKT ı STELLENANGEBOTE ı SUCHE ı
 
 
 
 

 
 
VYREDOX


Vyredox ermöglicht die nachhaltige Entfernung von Eisen und Mangan aus dem Trink- oder Brauchwasser.

Das patentierte schwedische Verfahren für die Aufbereitung von eisen- und manganhaltigem Grundwasser funktioniert effizient, kostengünstig und zu 100% auf rein natürlichen Prozessen. Ohne jeglichen Einsatz von Chemie, ohne Abfälle.

VYREDOX garantiert:

  • Reduktion des Eisen- und Mangangehalts des geförderten Grundwassers, Einhalten der Standards gemäss Lebensmittelhandbuch
  • Schutz der gesamten Grundwasserfassung (Filterbrunnen, Pumpen, Leitungen etc.) vor Verstopfung und Verockerung
  • Schutz des Verteilnetzes und Infrastruktur vor Ablagerungen und Verstopfung

Das Verfahren wurde von der Gebr. Mengis AG zusammen mit der ETH Zürich in einem Nationalfondsprojekt weiterentwickelt und in der Praxis erfolgreich eingesetzt.

Für detaillierte Informationen und Beratungen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.

 

 

 
 

 

 
   
 

 

 

Funktionsprinzip
Vyredox ist ein sogenanntes In-Situ Verfahren. Die genauen Funktionsmechanismen und die Nachhaltigkeit des Verfahrens wurden in einer Nationalfondsstudie zusammen mit der EAWAG Zürich im Detail untersucht und erwiesen (Sonderdruck aus gwa).

Präsentation Schweizerischer Brunnenmeisterverband
Vortrag an der Weiterbildungsveranstaltung des Schweizerischen Brunnenmeister-verbandes 2010 in Sursee LU